Seit zahlreichen Jahren interessiere ich mich leidenschaftlich für die persönliche und geistige Entwicklung. Daher weiß ich, dass das Glück sich tief im Herzen eines Jeden befindet und darauf wartet gepflegt und geteilt zu werden. Alles was in unserem Leben geschieht ist Teil unserer Entwicklung, wir gehen gestärkt aus Freude und Leid und Unglücke hervor.

Als Mutter von vier Kindern, habe ich meiner Familie einen großen Teil meiner Zeit gewidmet neben einer Berufslaufbahn im Rahmen der öffentlichen- und Verwaltungsdienste. In Folge von schmerzlichen Lebenserfahrungen habe ich mich in Frage gestellt, indem ich die erforderliche Bewegungsenergie um die Trennung zu bewirken benutzt habe, um mich meiner wirklichen Identität erneut anzuschließen. Ich habe einen unerschütterlichen Glauben im Leben und im Universum. Meine Freunde finden mich sehr dynamisch und immer für neue Projekte bereit.

Meine Lebensphilosophie ist die bedingungslose Liebe zu den Menschen, Tieren und Pflanzen, der Respekt gegenüber der Natur und all ihren Schönheiten, die Dankbarkeit für den Reichtum des Lebens und die Freude des Augenblicks. Ich wende das positive Denken an und benutze täglich die sakrale Strahlen.

In ständiger Entwicklung, habe ich an zahlreichen Lehrgängen teilgenommen: „PNL“, Interaktionsanalyse, mündliche und nicht-verbale Kommunikation, Verwaltung der Emotionen und der Glaubensphilosophien, schamanischen Reisen, Feng Shui und Gesundheitsfarben, sakrale Strahlung, sowie diverse geistige Weiterbildungen. Diese ganzen Nachforschungen haben es mir ermöglicht eine äußerst Breite Vision des Lebens zu entwickeln, das Vertrauen zu trainieren und mich auf dem Wege der Weisheit zu begeben.

In 2006 habe ich mich dazu entschlossen Vegetarierin zu werden, dieser Gedanke war seit mehr als zwanzig Jahren in meinem Herzen verankert und wartete darauf verwirklicht zu werden. Die größten Wohltaten dieser Ernährungsänderung sind eine Erhöhung meiner Schwingungen, ein gesteigertes Bewusstsein und einen besseren Widerstand dem Stress gegenüber. In der Suche nach meinem Ernährungsgleichgewicht, hat sich mir ein neuer Weg eröffnet: der Ayurveda, der jetzt meine Lebensweise geworden ist.

Ayurveda Praktikerin von der Schule Yoga & Ayurveda Health diplomiert, bin Ich ganz und gar davon überzeugt dass der Ayurveda nicht nur dem Leben Jahre hinzufügen wird sondern auch Leben in den Jahren. Ich möchte diese wunderbare Lebenswissenschaft gerne bekannt machen und sie den Anderen durch meine Aktivitäten schenken.

Das größte Glück das man hat kommt vom Glück das man gibt.

„Derjenige, der, von einiger Alchimie, aus ihrem Herzen herausnehmen kann, um sie zusammen zu überholen, Mitleid, Respekt, Geduld, Bedauern, Erstaunen und Verzeihung schafft dieses Atom, das man Liebe nennt.“
Kahlil Gibran